Simsonclub Rappertsweiler e.V.

Unsere Webseite


 

Technische Bestimmungen

Nichtbeachten der Bestimmungen = Ausschluss  an der Veranstaltung !!!!!

 

 

Supercup:

 

- Rahmen,Gabel,Schwinge,Felgen,Sitzbank,Tank, müssen der Marke Simson entsprechen.

- Der Motor muß, inkl. Unterbau,Zylinder,Kolbendeckel, der Marke Simson entsprechen.

- Es dürfen 50ccm³ + max.10% Antriebsleistung mit einem 2 Takt

Verbrennungsmotor gefahren werden.

- Abänderungen der Gabel,Rahmen,Schwinge sind zulässig.

-Schwingengabeln sind erlaubt.

 

 

Nostalgie:

- Es dürfen nur ORIGINAL Simson Fahrzeuge bis 50ccm³, bis Baujahr 1989 teilnehmen.

- Das Fahrzeug muss der STVZO entsprechen. Rennauspuff ist nicht erlaubt!

- Alle Verkleidungen müßen Typengetreu montiert sein.Enduroreifen sind o.k.!

 

 

Seitenwagen:

- Rahmen,Gabel,Felgen (ausser Beiwagenrad) müssen der Marke Simson entsprechen. Der Seitenwagen muß rechts in Fahrtrichtung montiert sein.

- Es dürfen gesamt 100ccm³ + max. 5% Antriebsleistung mit 2 Takt Verbrennungsmotoren gefahren werden. Nur der Motorenunterbau muß der Marke Simson entsprechen.

- Das Hinterrad muß bis Höhe Beiwagenbodenblech auf Beiwagenseite komplett abgeschlossen sein.

- Abänderrungen von Rahmen, Gabel, Schwinge sind zulässig.

 

 

Damen:

- In der Damenklasse, dürfen nur Damen fahren,

mit Nostalgiefahrzeugen, ( siehe Nostalgie ) 

 

 

 

Für alle Klassen:

- Jedigliche zuführung von Zusatzgasen ist strengstens untersagt.

- Vor dem Schaulauf müssen alle Fahrzeuge zur Fahrzeugabnahme.

- Eine Bremse muß in voll funktionstüchtigem Zustand sein.

- Fahrzeuge der Klassen 1+3 müssen mit einem

Zündunterbrecher mit Abreißleine zum Handgelenk versehen sein, so das beim Motor bei Sturz sofort die Zündung

unterbrochen wird.

- Die Fahrzeuge der drei Erstplatzierten der Klasse 1+3 müssen nach dem Endlauf, ohne die Bahn zu verlassen im Innenraum abgestellt werden zur Hubraumprüfung!

- Die Klassen 1+3 müssen vor dem Lenker Ihre Startnummer anbringen (min.14cm hoch auf hellem Untergrund)

- Bitte achtet darauf, das Euer Moped nicht zu laut ist!!!